FÜNF TIPPS, MIT DENEN DIE TRÄGER GARANTIERT OBEN BLEIBEN | Miss Mary of Sweden
Direkt zum Inhalt
Refunded Returns

FÜNF TIPPS, MIT DENEN DIE TRÄGER GARANTIERT OBEN BLEIBEN

Eines der häufigsten BH-Probleme sind Träger, die einfach nicht auf den Schultern bleiben wollen. Heute möchten wir Ihnen ein paar Tipps geben, damit die Träger genau dort sitzen, wo Sie es möchten.

1. REGULIEREN SIE JEDEN MORGEN DIE LÄNGE
Träger, die herunterrutschen, können einen zum Wahnsinn treiben. Häufig hängt dies schlicht damit zusammen, dass sie zu lang sind. Die Träger müssen jeden Morgen beim Anziehen des BHs in der Länge angepasst werden. Fast alle BHs haben verstellbare Träger, allerdings können die Verstellringe im Laufe der Zeit ihre Spannkraft verlieren. Wenn Sie die Träger morgens einstellen und dann feststellen, dass sie im Laufe des Tages immer länger werden, hat Ihr BH vermutlich seine besten Tage hinter sich und Sie sollten sich ein neues Modell gönnen.

2. VORNE VERSTELLEN
Sollten Sie die Träger während des Tages mehrfach justieren müssen, können Modelle mit vorne verstellbare Trägern die Lösung sein. Bei diesen BHs sitzt der Verstellring vorne anstatt auf den Schultern. Eine ausgezeichnete Alternative, wenn Ihnen starke Drehbewegungen Mühe machen oder wenn Sie ganz einfach keine Lust haben, den BH tagsüber, wenn Sie bereits angezogen sind, ausziehen zu müssen. Schauen Sie sich unsere BHs mit vorne verstellbaren Trägern an.


Die Träger unseres bezaubernden Bügel-BHs Rose lassen sich einfach auf der Vorderseite verstellen. 

3. VERZICHTEN SIE AUF BH-VERBREITERUNGEN
Dass die Träger von den Schultern rutschen, kann auch daran liegen, dass der Abstand der Träger für Ihren Körperbau zu breit ist. Wenn Sie eine BH-Verbreiterung im Verschluss auf dem Rücken eingesetzt haben, wird der Abstand zwischen den Trägern noch größer, da das Rückenteil des BHs verlängert wird. Daher empfehlen wir, auf BH-Verbreiterungen zu verzichten, wenn Sie Probleme mit rutschenden Trägern haben. Gehen Sie stattdessen lieber beim Unterbrustumfang eine Größe nach oben.

4. BHS MIT NO-SLIP FUNKTION
Die Abstände der Träger variieren von Modell zu Modell. Bei Balconette-BHs beispielsweise sind die Träger meist besonders weit außen angebracht. Wir möchten Ihnen stattdessen BH-Modelle mit No-slip-Trägern empfehlen. Bei diesem Typ von BH sitzen die Träger auf dem Rücken besonders eng beieinander, wodurch sie praktisch nicht nach unten rutschen können.



Der raffinierte Amsterdam Bügel-BH mit No-slip-Trägern ist einer unserer Bestseller in sämtlichen Kategorien.

5. MULTIWAY-TRÄGER
Wenn Sie sehr schmale Schultern haben und selbst No-slip-Träger herunterrutschen, können Sie einen BH mit flexiblen Multiway-Trägern testen. Davon gibt es unterschiedliche Varianten auf dem Markt. Bei manchen können die Träger im Rücken ausgehakt und über Kreuz befestigt werden. Bei anderen sind die Träger mit einem Haken und einer Öse versehen, mit denen sie auf dem Rücken verbunden werden können. Schauen Sie sich unsere BHs mit Multiway-Trägern an.


Der Bügel-BH Confident hat raffinierte Träger, die mithilfe eines Hakenverschlusses, der am Träger nach oben bzw. unten verschoben werden kann, auf dem Rücken verbunden werden.

Wenn Sie nicht sicher sind, welches BH-Modell oder welche Größe für Sie am besten geeignet ist, können Sie sich jederzeit an unseren Kundendienst wenden. Wir sind dafür da, damit Sie im BH-Dschungel das richtige Modell finden. Keine Angelegenheit oder Frage ist zu groß oder zu klein.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.